Fenster schließen

Morbach im Hunsrück

Morbach

Im Tal der Dhron liegt die 1320 von Balduin von Luxemburg erbaute Burg Baldenau. Sie ist die einzige Wasserburg im Hunsrück. In die römische Vergangenheit führt ein Besuch des Archäologiepark Belginum in Morbach-Wederath. Besucher erhalten einen wirkungsvollen Einblick in das Leben der keltischen und römischen Zeit im Hunsrück.

Das Deutsche Telefon-Museum in Morbach schaffte mit der umfangreichsten Sammlung an deutschen Telefonapparaten die Aufnahme ins Guiness-Buch der Rekorde. Für die im Hunsrück lebenden Menschen hat Holz von jeher eine existenzielle Bedeutung gehabt. Im Hunsrücker Holzmuseum in Morbach-Weiperath kann man das Holz mit nicht nur sehen, sondern auch fühlen, riechen und sogar schmecken.

Tourist-Information Morbach
Bahnhofstr. 19
54497 Morbach
Webseite (www)

Suchen & Buchen

Zurück zur Übersicht