Fenster schließen

Auf Schinderhannes´ Pfaden

Ungefähr vierzig Kilometer ist er lang, der Schinderhannespfad. Er schließt die Lücke zwischen den Premium-Fernwanderwegen Saar-Hunsrück-Steig und Soonwaldsteig und führt von der Burgstadt Kastellaun über die Kreisstadt Simmern in den Ort Gemünden, die "Perle des Hunsrücks".
Als Zweitagestour konzipiert, entdeckt man auf ihm sowohl Naturschönheiten als auch kulturelle Fleckchen.

Auf Schinderhannes´ Pfaden

Dauer

4 Tage

Buchbarkeit

2020 ganzjährig (Anreise täglich)

Programm

1. Tag – Anreise Kastellaun
2. Tag – Wanderung Kastellaun – Simmern (ca. 20 km)
3. Tag – Wanderung Simmern – Gemünden (ca. 18 km); Transfer nach Simmern
4. Tag - Abreise

So wohnen Sie

Wanderfreundliche Hotels/Pensionen/Gasthöfe (teilweise mit Transfers vom / zum Wanderweg)

Leistungen

3 x Übernachtungen in Zimmern mit DU/WC
3 x Frühstücke
erforderlicher Personentransfer
Streckenbeschreibung (pdf)
Reiseunterlagen in digitaler Form

Preis

  • 219,00 € pro Person im Doppelzimmer
  • 300,00 € im Einzelzimmer

Wunschleistungen

Gepäcktransfers:
pro Gruppe (1-4 Pers.) 36,00 €
pro Gruppe (5-8 Pers.) 50,00 €

Bitte beachten:
Das Angebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Veranstalter:
Hunsrück-Touristik GmbH, Gebäude 663, 55483 Hahn-Flughafen


Jetzt online anfragen