Fenster schließen

Kombitour Schinderhannespfad & Soonwaldsteig

Einst streifte der Schinderhannes, der Hunsrücker Räuberhauptmann, auch durch die Wälder im Soonwald.
Bei dieser Wandertour kombinieren Sie die Premiumwege Soonwaldsteig und Schinderhannespfad. Letzterer ist die 40 Kilometer lange Verbindungsspanne zwischen dem Soonwaldsteig und dem Saar-Hunsrück-Steig und führt von Kastellaun über Simmern nach Gemünden.

Kombitour Schinderhannespfad & Soonwaldsteig

Dauer

7 Tage

Buchbarkeit

2020 März bis November (Anreise täglich)

Programm

1. Tag – Anreise Kastellaun
2. Tag – Wanderung Kastellaun – Simmern über Schinderhannespfad (ca. 20 km)
3. Tag – Wanderung Simmern – Gemünden über Schinderhannespfad (ca. 18 km)
4. Tag – Wanderung Gemünden/WP Koppenstein – WP Ellerspring Soonwaldsteig (ca. 14 km)
5. Tag – Wanderung WP Ellerspring – Rheinböllen auf dem Soonwaldsteig (ca. 15 km)
6. Tag – Wanderung Rheinböllen – Jägerhaus auf dem Soonwaldsteig (ca. 14 km)
7. Tag – Wanderung Jägerhaus – Bingen auf dem Soonwaldsteig (ca. 12 km), Abreise

Das erwartet Sie

mittelschwere Wanderungen auf hohem Niveau. Etappen erfordern eine gute Kondition.

So wohnen Sie

wanderfreundliche Hotels/ Pensionen/ Gasthöfe (teilweise mit Transfers vom/ zum Wanderweg)

Leistungen

6x Übernachtungen in Zimmern mit DU/WC
6x Frühstücke
erforderliche Personentransfers
Streckenbeschreibung (als pdf)
Reiseunterlagen in digitaler Form

Preis

  • 395,00 € pro Person im Doppelzimmer
  • 526,00 € im Einzelzimmer

Wunschleistungen

Gepäcktransfers:
pro Gruppe (1-4 Pers.) 140,00 €
pro Gruppe (5-8 Pers.) 192,00 €

Bitte beachten:
Das Angebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Veranstalter:
Hunsrück-Touristik GmbH, Gebäude 663, 55483 Hahn-Flughafen

Jetzt online anfragen