Fenster schließen

Gartenroute Hunsrück-Mittelrhein

Offene Gärten

Blühende Landkultur, das sind die Gärten im Hunsrück.

Wer liebt es auch durch fremde Gärten zu wandeln, sich von kompetenten Naturliebhabern leiten zu lassen oder sich unter Gartenfreunden auszutauschen? Hier stellen wir Ihnen die Garten-Initiativen im Hunsrück vor, die gerne zum Blick über den Gartenzaun einladen. 

GartenRoute Hunsrück-Mittelrhein

Bei der GartenRoute Hunsrück-Mittelrhein wagen Sie den Blick über den Gartenzaun der schönsten Gärten im Rhein-Hunsrück-Kreis. artenführerInnnen laden Sie in der Gartensaison zu wöchentlichen, informativen Gartenführungen ein. An den Tagen der offenen Gärten entdecken Sie die ganze Pflanzenvielfalt der Gärten im Hunsrück. Hier finden Sie die Gärten, öffentlichen Gartenführungen und Tage der offenen Gärten der GartenRoute Hunsrück-Mittelrhein.

GartenRoute Hunsrück-Mittelrhein (www)


Gartenfreu(N)de

Die Interessensgemeinschaft Gartenfreu(n)de lädt ebenfalls zum Stelldichein an der Gartenpforte. Eindrucksvolle Gärten im Hunsrück, an der Mosel und in der Eifel warten an ihren Führungsterminen auf interessierte Gartenliebhaber. Und an den Tagen der Offenen Gärten öffnen die Pforten der duftenden Kräutergärten und romantischen Rosengärten. Hier finden Sie die Gärten, öffentlichen Gartenführungen und Tage der offenen Gärten der Gartenfreu(n)de.

Gartenfreu(N)de (www)


Zaunblicke

Zaunblicke wurde im Sommer 2007 gegründet und ist ein Arbeitskreis zertifizierter Garten- und Landschaftsführer in Zusammenarbeit mit Gartenbesitzern und naturbegeisterten Menschen im südlichen Hunsrück und an der Nahe. Hier finden Sie die Gärten, Gartenführungen und Tage der offenen Gärten des Arbeitskreises Zaunblicke.

Zaunblicke (www)


Zurück zur Übersicht