Fenster schließen

Goldener Herbst im Hunsrück

Goldener Herbst im Hunsrück

Der Herbst im Hunsrück lädt zu einem Farbspektakel der Natur!  
Lust auf Wandern im goldenen Herbst?





Hier unsere Wanderwegevorschläge:
1. Der Saar-Hunsrück-Steig
Länge: 410 Kilometer von Perl/Mosel durch den Hunsrück bis Boppard/ Rhein oder in die Römerstadt Trier
Charakteristik: Vielfältigkeit auf schmalen Pfaden und weichen Waldböden, durch weite Wiesenlandschaften und entlang sprudelnder Bäche und Flüsse, steile Auf- und Abstiege, Höhen mit imposanten Weiblicken, Moore mit uralten Moorbirken, eindrucksvolle Felsen und Blockschutthalden als auch tiefe Schluchten und Täler 

2. Die „Traumschleifen Saar-Hunsrück“. 
Länge: zwischen 6 und 20 Kilometern
Charakteristik: Halbtages- und Tagesrundtouren auf schmalen Pfaden
Besondere Touren wie Baybachklamm bei Kastellaun, die Hunolsteiner Klammtour durch die Hölzbachklamm, der Layensteig Stimmiger Berg im Zeller Land, der Rockenburger Urwaldpfad bei Beuren/ Hochwald, die Hochwald Acht bei Kell am See, der Klingelfloß bei Simmern-Klosterkumbd, die Schanzerkopftour bei Rheinböllen, die Dhrontal Wackentour bei Horath oder die Kappeleifelsentour rund um Laufersweiler.

3. Die "Traumschleifchen Saar-Hunsrück"
Länge: zwischen 3 und 7 km
Charakteristik: Premium-Spazierwanderwege
Die Erlebnisqualität ist bei den Traumschleifchen ebenso hoch wie bei den Traumschleifen. Alle erfüllen die vom Deutschen Wanderinstitut gesetzten hohen Voraussetzungen: es sind kurze Wege mit abwechslungsreicher Wegeführung und harmonischen Landschaftseindrücken.

4. Der Soonwaldsteig
Länge: 83 Kilometer im Naturpark Soonwald-Nahe von Kirn/ Nahe nach Bingen/ Rhein
Charakteristik: Wandern im Einklang mit der Natur und Wandern im Einklang mit sich selbst. 

5. Der Ausoniuswanderweg / Hunsrücker Jakobsweg
Länge: 120 Kilometer zischen Bingen am Rhein quer über den Hunsrück bis nach Trier an die Mosel
Charakteristik: verläuft heute noch teilweise auf der römischen Originaltrasse. Zehn Infotafeln zu Ausonius, seinem Leben und dem Leben in der Römerzeit sowie der keltisch-römische Archäologiepark Belginum bei Morbach-Wederath.


Entdecken Sie unsere Wanderangebote für den Herbst!

  




Zurück zur Übersicht