Fenster schließen

Adventszeit im Hunsrück

Adventszeit im Hunsrück

Ab dem ersten Advent laden die Weihnachtsmärkte im Hunsrück zum "Warm-ums-Herzen-werden" ein.
Der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln liegt in der Luft, Christbaumschmuck und traditionelles Handwerk zeigt sich von der glänzendsten Seite.






Besuchen Sie die gemütlichen Advents- und Weihnachtsmärkte im Hunsrück! Hier eine Auswahl größerer Weihnachtsmärkte aus dem hunsrückweiten Online-Veranstaltungskalender: 

Datum Name Ort
1.-2. Dez. Advent in der Scheune Kleinich
(VG Bernkastel-Kues)
1.-2. Dez. Weihnachtsmarkt  Morbach

2.-3. Dez. Weihnachtlicher Hüttenmarkt  Simmern 
9.-10. Dez. Christkindmarkt Kirchberg
9.-10. Dez. Weihnachtsmarkt in der Burgstadt mit "Lebender Krippe" Kastellaun
8.-10. Dez. Lichterglanz im Park -
Hermeskeiler Weihnachtsmarkt
Hermeskeil
16.-17. Dez. Weihnachtsmarkt am Hunsrückhaus Erbeskopf/ Deuselbach (VG Thalfang a. Erbeskopf)
17. Dez. Weihnachtsmarkt ums Rathaus Rheinböllen



Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit!
Neben den kleinen Weihnachtsmärkten finden in der Advents- und Weihnachtszeit im Hunsrück auch schöne Veranstaltungen wie Winterwanderungen, Adventskonzerte, Weihnachtsbaum fällen oder Austellungen von Krippen statt.

Eine besonders schöne Krippe kann man auch in diesem Jahr wieder im Kloster Maria Engelport im Flaumbachtal zwischen Mittelstrimmig und Treis-Karden bestaunen. 

Der Krippenbauer Guglielmo Muoio hatte die Krippe, die von einem Wohltäter gestiftet wurde, 2015 aus Italien mitgebracht und im Kloster Engelport aufgebaut. Die Muoios sind alteingesessene Krippenbauer. Das Besondere an Neapolitanischen Krippen ist die Figurenvielfalt und die Detailliebe.
Bei der Krippe in Kloster Engelport ist die Heilige Familie von über 40 weiteren Figuren umgeben. Szenen aus dem täglichen Leben, die moselländische Landschaft sowie ein offener Himmel mit vielen Engeln machen aus der Krippe ein buntes Welttheater.
Durch eine kleine Gabe können die Lichter, Figuren und Brunnen der Krippe in Bewegung gesetzt werden. Gleichzeitig erklingt dann auch Musik, was die gesamte Szene für Groß und Klein noch lebendiger macht.
Die Krippe ist vom 1. Adventssonntag bis zu Mariä Lichtmess (02. Februar) täglich von 8 bis 16.30 Uhr zu besichtigen.

Wer gerne ein schönes Adventswochenende im Hunsrück verbringen möchte, für den gibt es auch zahlreiche, buchbare Unterkünfte

Zurück zur Übersicht

Suchen & Buchen

Suchen Sie verfügbare Hotels, Pensionen & Ferienwohnungen für Ihren Lieblingstermin!

Unterkunft jetzt suchen!

Das Wetter im Hunsrück

'Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung', sagt man. Möchten Sie wissen, wie das Wetter im Hunsrück heute ist oder wie es in den nächsten zwei Tagen wird?

Wettervorhersage (www)

Webcams im Hunsrück

Simmern / Kastellaun (www) Erbeskopf (www)

Ihre Anreise in den Hunsrück

Es gibt viele Möglichkeiten in den Hunsrück zu reisen: ganz individuell mit dem Auto oder Wohnmobil, ganz bequem mit Bus und Bahn oder ganz schnell mit dem Flugzeug. Hier informieren wir Sie, wie Sie dem Hunsrück ein Stückchen näher kommen.

Anreisemöglichkeiten

Routenplaner

Geben Sie Ihre Startadresse ein und das gewünschte Ziel, um Ihre individuelle Route zu erhalten.

Route berechnen